Hausarbeitstag


„Liebe Schülerinnen, Liebe Schüler,

am Donnerstag, 07.02.2019, ist kein Unterricht, weil alle Lehrer bei einer Fortbildung sind.
Ihr bringt bitte eure Hefter in allen Fächern in Ordnung:

 lose Blätter lochen und abheften
 Vollständigkeit (fehlende Inhalte besorgen)
 gegebenenfalls neues Papier einheften

Die Schüler der 10. Klasse denken bitte daran, dass am Freitag der Abgabetermin ihrer Projektarbeiten mit dazugehörigem Produkt ist.

Viel Erfolg!




Lila Kuh – Anti-Matsch-Tomate


Wir, als Schule, haben nicht nur den Auftrag, Ihre Kinder zu unterrichten, sondern auch, sie aufs Leben vorzubereiten.
Dazu gehört auch eine gesunde Lebensweise, die bereits beim Essen beginnt.
Die Klasse 5a hat sich für das Projekt „Lila-Kuh – Anti-Matsch-Tomate“, welches von der AOK Thüringen gefördert und dem Ökoherz Thüringen durchgeführt wurde, beworben und Einiges gelernt. Nach der theoretischen Erarbeitung der Ernährungspyramide sowie der Herkunft regionaler Bioprodukte stellten die Schüler eigene gesunde Snacks her.
Neben Waffeln und einem Schokoaufstrich sowie Gemüsesticks mit Kräuterquark, wurde ein Obstsalat gezaubert. Alle Speisen wurden von den Schülern gemeinsam verkostet und die Rezepte anschließend zum Nachmachen ausgegeben.
Die Schüler hatten großen Spaß und haben ganz nebenbei noch eine ganze Menge gelernt.

Hier geht’s zum Projekt: Lila Kuh – Anti-Matsch-Tomate

K. König






Zirkus AG

Seit dem 10.01.2019 läuft unsere Zirkus AG wieder !





Lesewettbewerb 2018

„Es ist zwar nicht sofort zu sehen, doch im Prinzip macht lesen schön.“ Getreu des Mottos der Leipziger Buchmesse aus dem Jahr 2018, bestritten zwölf Schüler der Wiebeckschule in Bad Langensalza am 13.12.2018 den Lesewettbewerb. Die Schüler der siebten Klassen begannen damit aus ihrem eigens gewählten und für den perfekten Lesevortrag vorbereiteten Buch vorzulesen und beeindruckten damit nicht nur ihre Mitstreiter sondern auch die Jury sehr. Nach einer kurzen Kaffeepause ging es in die zweite Runde. Hierbei war die Schwierigkeit, dass die Schüler aus einem ihnen unbekannten Buch vorlesen sollten. Das Buch wurde von der örtlichen Bibliothek bereitgestellt. Bei dieser Art des Lesevortrages entschied sich schließlich, wer der beste Leser der Wiebeckschule der Jahrgangsstufen fünf bis sieben war. Der erste Preis wurde mit einem Büchergutschein, durch unsere Schulleiterin, Frau Schütz, vergeben, die anderen Preise wurden unter anderem durch die Sparkasse und die Deutschlehrer bereitgestellt. Auch in diesem Jahr war unser Lesewettbewerb wieder ein voller Erfolg.

Wir gratulieren herzlich


Maxima Töpel aus der Klasse 5b zum 1. Platz
Fabian-Finn Lucas aus der Klasse 7b zum 2. Platz und
Nico Klar aus der Klasse 7a zum 3. Platz.