Wiebeckschule for future

Wöchentlich treffen sich Schüler weltweit, um für ihre Umwelt friedlich zu demonstrieren. Auch die Wiebeckschüler wollten zu Gunsten dieses Anliegens ein Zeichen setzen. Deshalb wurde gemeinsam mit der Stadt Bad Langensalza und unseren Kooperationspartnern ein Konzept entwickelt, welches darauf abzielte, für eine ordentliche Umwelt gemeinsam tätig zu werden. Stromhäuschen und Brücken wurden von Graffitis befreit, Gehwege, Blumenkästen rund um den Markt und das Rathaus gereinigt, beim Katzenstieg und in der Seufzerallee wurde Müll aufgesammelt, der Schulhof von Unkraut, Müll und Laub befreit. Die Bornklagengasse strahlt neu auf und dafür haben alle Schüler der Wiebeckschule gemeinsam angepackt. Unsere Schülerinnen und Schüler zeigten sich auch bei unseren Kooperationspartnern fleißig, während bei TMP ein Rosenbeet gepflegt wurde, wurde auch bei Traco tatkräftig unterstützt. Nach dem Arbeitseinsatz lud unser Bürgermeister, Herr Reinz, zu Bratwurst und Getränken ein, welches unsere Wiebeckschülerinnen und –schüler dankend zur Stärkung entgegennahmen. Auch im kommenden Jahr wollen wir mit weiteren Arbeitseinsätzen unsere Umwelt pflegen und erhalten und das Umweltbewusstsein aller Schüler nachhaltig stärken.

K. König und T. Schütz





Deckel gegen Polio

Die Gewinner stehen fest Passend zum Umwelttag der Wiebeckschule wurden die Gewinner des Schulwettbewerbs „Deckel gegen Polio“ am vorletzten Schultag vor der Ferien ausgezeichnet. Der Gewinner war die Klasse 7a. Sie hat insgesamt

18.240 Deckel gesammelt.

Passend zum Umwelttag erhielten die Schüler helle Stoffbeutel, die sie mit Ihrer Klassenleiterin bemalen durften. Weiter so, liebe Klasse 7a. Weiter so, liebe Schüler, die sich so eifrig am Schülerwettbewerb beteiligten.