Ferienbetreuung

„Ferienprogramm“ an der Staatlichen Regelschule „Wiebeckschule“ Bad Langensalza


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der besonderen Situation an den Schulen in Thüringen, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, wurden unsere Schülerinnen und Schüler über einen längeren Zeitraum im häuslichen Lernen beschult. Eltern/Sorgeberechtigte haben oftmals in dieser Zeit einen Großteil ihres Urlaubs für die Betreuung ihrer Kinder in Anspruch nehmen müssen. In den Sommerferien können sie diese für ihre Kinder nicht ausreichend absichern, da sie arbeiten. Aus diesem Grund ist vorgesehen, eine Freizeitbetreuung durch die Schulsozialarbeiterin in den Sommerferien zeitweise anzubieten. Vorgesehen sind Tagesangebote für den Zeitraum von zwei Wochen.

Wir planen Angebote in der 1. und 2. Ferienwoche (20.-31.07.2020) jeweils in der Zeit von ca. 09.00 – 14.00 Uhr.


Achtung! Teilen Sie der Schulsozialarbeiterin bitte bis zum 10.07.2020 schriftlich oder telefonisch verbindlich mit, ob und an welchen Tagen Ihr Kind an dem „Ferienprogramm“ an der Staatlichen Regelschule „Wiebeckschule“ Bad Langensalza teilnehmen möchte. Nach Anmeldung Ihres Kindes erhalten Sie und Ihr Kind einen Belehrungszettel, der wichtige Hinweise und genauere Details zu den jeweiligen Tagen enthält.

Mit freundlichem Gruß

Doreen Schmidt
-Schulsozialarbeiterin-
Handy: 0171/1964625
schuso-schmidt@unstrut-hainich-kreis.de

1. Ferienwoche 2. Ferienwoche
20.07. Hunde-Spaziergang an den Böhmenteich27.07. Geocaching in und um Bad Langensalza
21.07. Kreatives Angebot „Leinwände gestalten“ 28.07. Actionbound
22.07. Actionbound 29.07. Kreatives Angebot „Beutel oder T-Shirts gestalten“
23.07. Fahrradtour nach Thamsbrück 30.07. Fahrradtour nach Nägelstedt oder an die Thiemsburg
24.07. Kreatives Angebot „Buttons/ Airbrush“ 31.07. Hunde-Spaziergang an die Skaterbahn

Selbst genähte Mund-Nasen-Bedeckung

Liebe Eltern, im Rahmen des Präsenzunterrichts an unserer Schule sind selbstgenähte Mund-Nasen-Bedeckungen entstanden. Diese möchten wir Ihnen zum Kauf anbieten. Der gesamte Erlös wird der Talisa e.V. sowie dem Burgtheater Bad Langensalza zu Gute kommen. Der Preis pro Maske beträgt 2,50 €. Die Maske kann wieder verwendet werden. Bei einer Abnahme von 5 Masken verringert sich der Gesamtwert auf insgesamt 10,00 Euro. Die Masken können gern vorbestellt werden und in der Wiebeckschule käuflich erworben werden. Sie befinden sich in einem neutralen Design. Die Masken bieten keinen umfangreichen Schutz vor Ansteckungen jeglicher Art, sie vermeiden es jedoch, eigene Tröpfchen zu verbreiten. Bei Interesse melden Sie sich gern unter: wiebeckschule@web.de
Wiebeckschule Bad Langensalza